­

Frisch (AfD): Kirchen schweigen zu weltweiter Christenverfolgung (Pressemeldung)

18. Januar 2017|

Mehr als 200 Millionen Christen werden weltweit verfolgt: Zu diesem Ergebnis kommt das christliche Hilfswerk „Open doors“ in seinem jetzt vorgestellten Weltverfolgungsindex. Damit hat sich der Zahl der verfolgten Christen im vergangenen Jahr drastisch erhöht. Neben dem kommunistisch regierten Nordkorea sind vor allem islamische Staaten betroffen. Michael Frisch, religionspolitischer Sprecher der rheinland-pfälzischen AfD, nimmt angesichts [...]

Bundestagswahl 2017: Nationalstaat gegen Eliten und Globalisierer verteidigen! (Kommentar)

6. Januar 2017|

Trump, Brexit - Macht des Elitenkartells in Auflösung Das neoliberale Modell der Globalisierung trifft auf den entschiedenen Widerstand der Völker. In den USA wurde Donald Trump gegen jede Wahrscheinlichkeit zum Präsidenten gewählt. In Großbritannien stimmten die Bürger für den Austritt aus der EU und einen Neuanfang in Autonomie und Selbstständigkeit. Die vorgeblichen Freihandelsabkommen TTIP, TTP [...]

2017: Für die 68er fällt der Vorhang (Kommentar)

3. Januar 2017|

Der Text von Billy Joels Welthit "We didn’t start the fire" (…“it was always burning since the world is turning“), der im Wendejahr 1989 veröffentlicht wurde, dreht sich um die politische Seite der Menschheitsgeschichte, also auch um Machterhalt und Machtverlust. Für die 68er fällt der Vorhang Der Soziologe Vilfredo Pareto sah in der Geschichte einen [...]

Uwe Junge: Hört endlich auf zu jammern – handelt! (Pressemeldung)

23. Dezember 2016|

Nun haben wir sie wieder, die nervende Diskussion um einen Einzeltäter und seine irre Tat. Politiker der Altparteien und Medien überschlagen sich mit mitleidigen Reden und Reportagen. Wer war Amri und warum hat er das getan? Eine kollektiv und schwülstig geführte Debatte am Kern des Problems vorbei. Uwe Junge (Landesvorsitzender) Amri ist nur [...]

Terroranschlag: Berliner Gedächtniskirche wird Mahnmal für die Opfer des Terrors (Kommentar)

22. Dezember 2016|

In Berlin wurden zwölf Menschen bei einem Terroranschlag auf den Weihnachtsmarkt zu Füßen der Berliner Gedächtniskirche brutal ermordet. Sie wurden nach bisher vorliegenden Informationen von einem im Rahmen offener Grenzen eingereisten Islamisten mit einem LKW überrollt und getötet. Diese Menschen sind die jüngsten Opfer des islamischen Terrors in unserem Land. Damit steht die Berliner Gedächtniskirche [...]

Nein, Herr de Maizière! Wir möchten nicht lernen, mit dem Terror zu leben (Kommentar)

21. Dezember 2016|

Die Aussage des Innenministers, die Bürger sollten lernen, mit dem Terror zu leben, ist eine politische Bankrotterklärung. Die allgemeine Terrorgefahr liegt in der massiven Zuwanderung begründet. Hier ist nicht nur die Zuwanderung seit 2015 gemeint. Die Altparteien haben jahrzehntelang eine Einwanderung aus dem islamischen Kulturkreis in unser Land geduldet. Wir müssen unser Selbstverständnis ändern Die [...]

Deutsch-türkische Beziehungen: Bestandsaufnahme und Lösungsansätze für ein problematisches Verhältnis (Kommentar)

21. Dezember 2016|

"Die Türkei verbietet Weihnachten an einer von Deutschland unterstützten Schule": diese Schlagzeile hat zu deutlichen Reaktionen in der Politik geführt. Worthülsen, die nach wenigen Tagen wieder vergessen sein werden, Phrasen. Das Problem geht aber viel tiefer: 1. Die Türkei ist auf dem Weg zu einer (religiös geprägten) Diktatur. Verhaftungen, Unterdrückung der Meinungsfreiheit, Großmachtsgehabe. Eine solche [...]

Gewalttat an Freiburger Studentin: Moralische Verantwortung (Kommentar)

8. Dezember 2016|

Ein junges Leben wurde brutal ausgelöscht. Die Ermittlungen der Freiburger Polizei ergaben einen 17-jährigen afghanischen Flüchtling als hinreichend tatverdächtig. Die üblichen Verdächtigen von SPD-Stegner, über SPD-Gabriel und Regierungssprecher Seibert bis hin zum „Grünen“-Bürgermeister Salomon betonen mit der Ihnen jeweils eigenen Rhetorik, dass man deshalb keine Pauschalurteile über Flüchtlinge fällen dürfe. Frage nach Verantwortlichkeiten Es ist [...]

Gewalttat in Freiburg: Nicolaus Fest über die politische Bedeutung der Tat (Video)

5. Dezember 2016|

Der Mord an der Freiburger Studentin Maria hat eine politische Dimension, Nicolaus Fest zieht die notwendigen Schlüsse aus der Gewalttat. Merkel trägt die Verantwortung. Sie ist aber zu feige, diese Verantwortung zu übernehmen. Sie verschleiert stattdessen die fatalen Zusammenhänge. https://www.youtube.com/watch?v=EqxM8e60Yts

Wahlniederlage: FPÖ richtet sich an Ergebnis auf und empfiehlt sich als Kraft der Veränderung (Kommentar)

5. Dezember 2016|

Mit 48,3% (vor der Auszählung der Briefwahlstimmen am heutigen Montag, Quelle: Bundesinnenministerium) verpasst FPÖ-Kandidat Norbert Hofer knapp das höchste Staatsamt. Hofer konnte gestern fast 1,5 Millionen Wähler für sich gewinnen und legte im Vergleich zur ersten Wahlrunde um 13,3% zu. Damals deklassierte der FPÖ-Kandidat die Konkurrenten von "Rot" (SPÖ) und "Schwarz" (ÖVP). Vereintes Establishment Auch [...]